Zeitangaben beim channeln

Was ist denn eigentlich Zeit? Zeit begrenzt unsere Sicht im irdischen Dasein. In früheren Epochen wurde Zeit anhand des Sonnenstands gemessen und in der heutigen Zeit orientieren wir uns an Uhren. Aber wie ist das im energetischen Sinne?

Wenn ein Medium channelt, wird ein Kanal hergestellt, welcher über die menschliche Atmosphäre hinaus greift. Die Zeit, welche uns ans irdische bindet erfährt eine Unterbrechung bzw. wird aufgehoben.

 

Ein Medium nutzt als Zeitangabe eine Schwingungsfrequenz, die sich koppelt an die irdische Zeitzone, jedoch deshalb nur eine Tendenz darstellt. Eine Tendenz, die als Zeit eine Richtschnur auf der Erde bietet, bei dem der Verlauf mit dem freien Willen eines jeden Menschen zu Verschiebungen kommen kann. Der Ausgang bleibt jedoch fast der selbe. Fast... eben weil der freie Wille des Menschen auch dazu führen kann, dass man eine Abbiegung des Weges wählt, zum Endergebnis aber dennoch gelangt.

 

Situationen können durch Abbiegungen auch zu leichten Abweichungen führen. Die Erfahrungen, welche damit Verbunden sind, bleiben jedoch unabdingbar. Menschen und Situationen könnten evtl. ausgetauscht und zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

 

Es gibt aber auch Schicksalspunkte im Seelenplan. Diese Punkte sind relativ fest und unterliegen einer bestimmten Ordnung im System. Auch hier greift keine linieare menschlich, irdische Zeit, sondern die Energetische. Da das menschlische Wachstum der Seele das A und O darstellt, wird daran gemessen. So kann es schon mal vorkommen, dass es zB. zu einer Trennung der Liebesbeziehung kommt, welche mit voller Wucht geschieht, da man den normalen Trennungsgrung überging. Das bedeutet, zwei Menschen, die sich einst liebten, verbringen Zeit in einer Beziehung miteinander sprich, einen Lebensabschnitt. Ist dieser Abschnitt aber zu Ende und man schafft es einfach nicht einen Schlussstrich zu ziehen, so geschieht sowas wie ein Schicksalsschlag. Dadurch läuft wieder alles nach Ordnung - nach Seelenplan.

 

Zeitangaben beim Kartenlegen, Pendeln und anderen Hilfsmitteln unterliegen dem selben energetischen Gesetz und können daher relativ exakt vorhergesagt werden.

 

Je weniger Egoanteile im Herzen der medialen Person haften, umso reiner und exakter ist der Kanal und die damit verbundenen Vorhersagen und Zeitangaben.